Niroxx Lamé 568001 Klicken Sie auf das Bild Niroxx Lamé 568001

NIROXX - Lamé

Lamé – der Trendsetter unter den NIROXX Kollektionen. Die metallisch farbigen Garne verhelfen Lamé zu seinem schönen seidigen Glanz.

Der unverwechselbare, edle und junge Look von NIROXX Lamé, ist das Hauptmerkmal, weshalb Lamé in einer Hotel-Lobby, einer Bowlingbahn oder auf modernen Treppenliften zum Einsatz kommt. Auch ideal für Sitz- und Polstermöbel in angesagten Clubs und trendigen Restaurants.

Neben der Brandschutznorm DIN 4102 B1, erfüllt NIROXX Lamé auch weitere europäische Brandschutznormen und ist feuchtigkeitsundurchlässig, robust, farbecht und hat eine Teflonausrüstung.

Farbauswahl. Zur Detailansicht bitte auf die entsprechende Farbe klicken.

NIROXX Lamé

Technisches Datenblatt

Material: 100% Polyestergewebe, lipophile Oberfläche, flüssigkeitsundurchlässige Rückenbeschichtung, fungizid und antibakteriell ausgerüstet
Gewicht: ca. 555 g/m²
Breite: mind. 140 cm nutzbare Breite
Rollenlänge: 25 lfm
Lichtechtheit:
(ISO 105 B02 – Methode 1 (1994))
6 – 7
Scheuerfestigkeit: 80.000 Martindale
Brandschutz: D: DIN 4102 B1
  AT: ÖNorm - B 3825, Gruppe 1
    A 3800 Teil 1, Q 1
  EU: 1021 1-2
  GB: BS 5852 Crib 5
  Schifffahrt: IMO A 652
Pillingbildung: nein
Fleckenabweisend: Fleckenabweisende Ausrüstung

Bitte fordern Sie unsere aktuelle Desinfektionsmittelverträglichkeitsaufstellung an, in der verschiedene Hersteller die Anwendung Ihrer Produkte empfehlen.

NICHT verwenden als abnehmbaren Bezug auf Kunstleder, da Weichmacherwanderung des Kunstleders die Acrylatbeschichtung von NIROXX schädigen kann.

 oeko tex standard 100

NIROXX Reinigungs- und Pflegehinweise

NIROXX Objektbezugsstoffe werden auf öffentlichen Stühlen und Sitzbänken stark strapaziert. Oberflächenverschmutzungen können dabei auftreten. Die NIROXX Mikrofaser ist leicht zu reinigen und zu pflegen. Der Brandschutz wird durch die Reinigungsvorgänge nicht beeinträchtigt.

Einige Substanzen wie z.B. Kugelschreiber, Lippenstift, Zeitungsdruck, Lebensmittelfarben und Kaffee können von NIROXX aufgenommen werden. Man kann diese durch sofortige Reinigung entfernen. Eingetrocknete oder eingedrungene Substanzen sind nur noch begrenzt entfernbar.

Bitte beachten Sie, dass Anfärbungen der Polster durch Jeans von jeglicher Garantie ausgenommen sind.

Reinigung

Um langfristig Freude am Bezugsmaterial NIROXX zu haben, empfehlen wir die regelmäßige Reinigung mit einer Seifenlauge und einer weichen Bürste. Danach immer mit klarem Wasser abwischen. So lassen sich Seifenrückstände in der Mikrofaser vermeiden. Durch Trockensaugen und leichtem Bürsten behält NIROXX seine angenehme Oberfläche und attraktive Optik.

Grundsätzlich gilt es den Schmutz mit einem Küchenpapier oder einem sauberen weichen Tuch aufzusaugen bzw. abzuwischen. Dies sollte möglichst geschehen, bevor der Schmutz in das Gewebe eingedrungen ist. Flüssigkeiten von außen nach innen aufsaugen, danach ebenfalls mit Seifenlauge reinigen und mit klarem Wasser großflächig nachwischen, um Wasserränder zu vermeiden. Der Reinigungsvorgang muss unter Umständen mehrfach wiederholt werden.

Bei hartnäckigen Flecken empfehlen wir den Gebrauch unseres Spezialreinigers NIROCLEANER.

Unsere NIROXX Mikrofaser ist bei maximal 40 Grad im Schonwaschgang (ohne Schleudern) waschbar.

Bitte verwenden Sie keine chemischen Bleichmittel, Fleckenwasser oder Lösungsmittel.

Desinfektion

Die NIROXX-Mikrofaser wurde von verschiedenen Desinfektionsmittelherstellern getestet. Die entsprechende Aufstellung zur Desinfektionsmittelverträglichkeit können Sie gerne auf unserer Webseite unter „Downloads“ herunterladen.

 

© Hackebeil GmbH Objektbezugsstoffe 04/2018

Bitte füllen Sie zunächst die zwei folgenden Felder aus, generieren Sie dann Ihren Ausschreibungstext.

Bauherr

Projekt


Frage zu diesem Produkt stellen

*

*) Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]hackebeil.de widerrufen werden.

Möbelindustrie & Stuhlhersteller

Objektbezugsstoffe spielen in der Möbelindustrie eine zentrale Rolle und müssen zahlreiche Anforderungen wie Brandschutz, Lichtechtheit, Reibechtheit, Desinfizierbarkeit erfüllen.

Architekten & Gewerbeplaner

Der Architekt stellt verschiedene Anforderungen an Objektbezugsstoffe. Eine große Rolle spielt dabei wie ein Stoff oder Material wirkt...

Raumausstatter & Objektausstatter

Für einen Raumausstatter müssen Objektbezugsstoffe in erster Linie optische Ansprüche erfüllen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok