AMBLA Berkshire Boxford Klicken Sie auf das Bild AMBLA Berkshire Boxford

AMBLA - Berkshire

Kunstleder im traditionellen Karo-Muster. Erhältlich in 7 Farben.

Farbauswahl. Zur Detailansicht bitte auf die entsprechende Farbe klicken.

Ambla - Berkshire Detailinformationen

Technisches Datenblatt

  Einheit Ergebnis Norm Bemerkung
Breite cm mind. 137    
Rollenlänge m

30/35 (kollektionsabhängig)

   
Material  

mit Kunstleder beschichtete
Baumwollmaschenware 83% PVC, 17% Baumwolle

   
Gewicht g/m2 650 - 800    
Dicke/Stärke mm 0,9 bis 1,1    
Höchstzugkraft N Minimum 250 ISO 1421 Kette
Höchstzugkraft N Minimum 150 ISO 1421 Schuss

Haftfestigkeit

N Minimum

26

ISO 2411

Kette

Haftfestigkeit

N Minimum 26 ISO 2411 Schuss
Scheuerfestigkeit Touren

300.000

ISO 7617-1 (Martindale)

 
Lichtechtheit Farbminderung 6

ISO 105 B02 (Xeno)

 
Biegefestigkeit Touren 400.000 ISO 7854 Methode B (Schildknecht)  
Farbechtheit Trockenabrieb Abfärbung 4/5

ISO 105 X12

 
Farbechtheit Nassabrieb Abfärbung 4/5

ISO 105 X12

 
         

Antibakterielle Wirkung

 

wirkungsvoll

AATCC 147:2011  
      AATCC 11229 (Kolibakterium)  
      AATCC 33592 (MRSA)  
Schimmelbeständigkeit   exzellent ISO 846 (Sektion A)  
         
Flammhemmende Ausrüstung        
  EU bestanden EN 1021 Teil 1&2  
  F bestanden M2  
  GB bestanden BS 5852 Crib 5  
  Schifffahrt bestanden IMO A 652  
  Luftfahrt bestanden EASA. CS 25.853  

 

AMBLA Reinigungs- und Pflegehinweise

AMBLA Objektkunstleder wird auf öffentlichen Stühlen und Sitzbänken stark strapaziert. Oberflächenverschmutzungen können dabei auftreten. AMBLA ist leicht zu pflegen und bleicht bei Tageslicht nicht aus. Der Brandschutz wird durch die Reinigungsvorgänge nicht beeinträchtigt.

AMBLA ist widerstandsfähig gegen die meisten milden Säuren, Alkalien und Haushaltsschmutz. Einige Substanzen wie z.B. Kugelschreiber, Lippenstift, Zeitungsdruck, Lebensmittelfarben und Kaffee können von AMBLA aufgenommen werden. Eingetrocknete oder eingedrungene Substanzen sind nur noch begrenzt entfernbar.

Bitte beachten Sie, dass Anfärbungen der Polster durch Jeans von jeglicher Garantie ausgenommen sind.

Reinigung

Um die AMBLA-Oberfläche zu pflegen, sollte diese regelmäßig von fettigen Substanzen gereinigt werden. Leichtere Verschmutzungen lassen sich mit einem seifigen Lappen oder einem Schwamm beseitigen. Danach mit klarem Wasser abwischen. Starke Verschmutzungen sollte man mit einer Seifenlauge und einer weichen Brüste bearbeiten und danach mit klarem Wasser abspülen. So lassen sich Seifenrückstände vermeiden. Der Reinigungsvorgang muss unter Umständen mehrfach wiederholt werden.

Bitte nehmen Sie keine chemischen Bleichmittel, abtragende Reiniger, Scheuer-oder Schleifmittel, Wachs- oder Spray-Polituren. Bei Gebrauch dieser Mittel kann eine Weichmacherwanderung auftreten, die zum Verhärten und Brechen der Oberfläche führen kann.

Desinfektion

AMBLA Objektkunstleder wurde von verschiedenen Desinfektionsmittelherstellern getestet. Die entsprechende Aufstellung zur Desinfektionsmittelverträglichkeit können Sie gerne auf unserer Webseite unter "Downloads" herunterladen.

 

© Hackebeil GmbH Objektbezugsstoffe 04/2018

Bitte füllen Sie zunächst die zwei folgenden Felder aus, generieren Sie dann Ihren Ausschreibungstext.

Bauherr

Projekt


Frage zu diesem Produkt stellen

*

*) Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]hackebeil.de widerrufen werden.

Objektbezugsstoffe spielen in der Möbelindustrie eine zentrale Rolle und müssen zahlreiche Anforderungen wie Brandschutz, Lichtechtheit, Reibechtheit, Desinfizierbarkeit erfüllen.

Der Architekt stellt verschiedene Anforderungen an Objektbezugsstoffe. Eine große Rolle spielt dabei wie ein Stoff oder Material wirkt...

Für einen Raumausstatter müssen Objektbezugsstoffe in erster Linie optische Ansprüche erfüllen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok