Messe IMM 2017

Am gestrigen Sonntag ist die Messe „IMM – Die internationale Einrichtungsmesse 2017“ in Köln zu Ende gegangen. Dabei hat die Hackebeil GmbH in Halle 3.1 im Bereich "Pure Talents", das interdisziplinäre Projekt „Neue Türen“ zwischen Studierenden des Studiengangs „Produktdesign“ der Fachhochschule Potsdam und Bachelor-Studierenden der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (Fachbereich Holzingenieurwesen) mit dem innovativen Material PUxx unterstützt.

Die oberfränkische Designerin Anna-Lena Wolfrum konzipierte dabei die „OUTPUT DOOR“ - eine neue Türart mit Verfahrenstechniken aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie, sowie einer fortschrittlichen Materialwahl.

Ihre schallisolierende Wirkung erhält die Output-Tür durch Holzfasern, die mittels Einblasverfahrens in die Hohlräume gebracht werden. Dieser Aufbau macht sie zu einem echten Leichtgewicht. Das für die Oberfläche aufgepresste PUxx – unser ökologisches Bezugsmaterial aus dem Hause Hackebeil – verleiht der Tür seine besonders weiche Haptik. Weitere Produkteigenschaften von PUxx, wie seine extreme Robustheit, Desinfektionsmittelbeständigkeit, Flüssigkeitsundurchlässig und Brandschutz wurden von interessierten (Fach-)Besuchern positiv und zukunftsweisend wahrgenommen.

 

Objektbezugsstoffe spielen in der Möbelindustrie eine zentrale Rolle und müssen zahlreiche Anforderungen wie Brandschutz, Lichtechtheit, Reibechtheit, Desinfizierbarkeit erfüllen.

Der Architekt stellt verschiedene Anforderungen an Objektbezugsstoffe. Eine große Rolle spielt dabei wie ein Stoff oder Material wirkt...

Für einen Raumausstatter müssen Objektbezugsstoffe in erster Linie optische Ansprüche erfüllen...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok